Public Relations

[Glocalist] Nanomedizin: Das Rambam-Spital (Israel) führt erstes wundheilendes ‘Spincare-System’ von ‘Nanomedic’ (Israel) ein. Weniger Infektionen, weniger Schmerz

By February 4, 2021March 24th, 2024No Comments

Original link: https://glocalist.press/nanomedizin-das-rambam-spital-israel-fuehrt-erste-wundheilende-spincare-system-von-nanomedic-israel-ein-weniger-infektionen-weniger-schmerz-english-version-inside/

Das ‘Rambam’ ist das größte medizinisches Zentrum im Norden Israels und wird das weltweit erste tragbare Elektrospinning-Wundbehandlungssystem zur Behandlung tausender Patienten pro Jahr nutzen.

Nanomedic Technologies, gegründet 2018 in Lod (Israel), ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Electrospun Healing Fiber (EHF™)-Technologie für Wundheilung und Hautregeneration.

Das Unternehmen gab bekannt, dass der ‘Rambam Health Care Campus’, das primäre Krankenhaus für den Norden Israels, sich für das Spincare-Wundversorgungssystem entschieden hat, um die Patientenversorgung zu verbessern.

Der Rambam Health Care Campus ist ein universitäres Krankenhaus mit 1.000 Betten, das mehr als 2 Millionen Einwohner in Nordisrael versorgt. Mit dem Spincare System haben die Ärzte am Rambam bis heute Dutzende von Patienten behandelt, die an einer Vielzahl von Verbrennungen unterschiedlicher Größe und Schwere leiden.

Weniger Infektionen, weniger Schmerz

Das Spincare System von Nanomedic hat viele Vorteile, darunter den Schutz vor Infektionen durch kontaminierende Bakterien und Eigenschaften, die es erlauben, optimal an der Verletzung zu haften, wie es normale Verbände nicht können“, sagte Prof. Yehuda Ullmann, Vorsitzender der chirurgischen Abteilung und Direktor der Abteilung für plastische Chirurgie am Rambam Health Care Campus. “Der größte Vorteil für die Patienten ist die Vermeidung von Schmerzen, die oft beim Wechseln von Verbänden auftreten, insbesondere bei der Behandlung von Kindern.”

Das Spincare-System erzeugt eine künstliche Hautschicht mit einer intelligenten und maßgeschneiderten Matrix aus Nanopolymeren, die präzise auf einer Wunde oder Verbrennung haftet. Dies ermöglicht mehr Mobilität, ohne die neue Haut zu beschädigen. Da die künstliche Schicht sowohl wasserdicht als auch transparent ist, können Patienten nach 24 Stunden duschen, während medizinisches Fachpersonal den Heilungsprozess beobachten und entsprechende Entscheidungen treffen kann.

Aufgrund der Portabilität des Spincare-Systems wird erwartet, dass es bald nicht nur in Traumazentren, sondern auch in Kliniken und Notaufnahmen eingesetzt werden kann. Spincare, das auf der Electrospun Healing Fiber (EHF™)-Technologie basiert, ist das erste CE-zertifizierte tragbare Elektrospinning-Wundbehandlungsgerät. Während der Rambam Health Care Campus das erste Krankenhaus in Israel ist, das das System offiziell für seine Trauma-Abteilung übernommen hat, wird das Gerät auch in Kliniken in ganz Europa eingesetzt.